Mit Christiane Tiemann habe ich über Förderungen gesprochen. Welche Fördermöglichkeiten gibt es und noch viel wichtiger, wo kann sich jeder selbständig erkundigen, wenn eine Fördermöglichkeit geprüft werden soll. Hierzu haben wir noch eine ganze Menge interessante Links von Frau Tiemann erhalten, die wir hier natürlich gerne mit aufführen:

 

„go-digital“

https://www.bmwi.de/Redaktion/DE/Artikel/Digitale-Welt/foerderprogramm-go-digital.html

Achtung: man braucht einen Berater, der dafür freigeschaltet ist  (da hat RQP aber einige im Netzwerk)

 

Digital jetzt

https://www.digitaljetzt-portal.de/

 

UWM plus

https://www.unternehmens-wert-mensch.de/uwm-plus/uebersicht/

Achtung: man braucht einen Berater, der dafür freigeschaltet ist  (da hat RQP aber einige im Netzwerk)

 

und eben der Link zu www.foerderdatenbank.de.

 

Hier: https://www.foerderdatenbank.de/FDB/Content/DE/Foerderprogramm/EU/de-minimis-beihilfen.html wird im Detail nochmal etwas zu den De-minimis-Beihilfen erklärt.

 

Frau Tiemann ist zu erreichen über Ihre Website: www.rqp-beratung.de

 

 

Wir haben schon eine Idee für eine weitere Folge, die sich dann um das Thema Nachfolge drehen wird. Da freue ich mich auch schon drauf.

 

Vielen Dank noch einmal an Frau Tiemann für das tolle Gespräch und meinen lieben Zuhörern und ab sofort auch Zuschauern wünsche ich wie immer alles Gute und noch viele spannende Projekte,

Ihr Frank Bröker

 

 

 

www.ebitengineers.com 

www.ebitengineering.com 

Folgen Sie uns auch gerne auf: